Azubi-Kaufleute - Forum

Normale Version: Fragen zur Prüfung (ReWe)
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

sicherlich gibt es den einen oder anderen in diesem Forum, der Die Abschlussprüfung hinter sich hat.

Meine Frage dazu ist bezüglich des Rechnungswesens:

In der IHK Prüfung kommt ja auch das Rechnungswesen dran.
Mir wurde in meiner Umschulung gesagt, dass in den Prüfungen vom Rechnungswesen die Buchungssätze aufjedenfall drankommen werden, dass mit den T-Konten wäre nicht mit dabei, dass was man sicher beherrschen muss, sind die Buchungssätze.

Ist das richtig?

Seit dem 28.02. diesen Jahres befinde ich mich in einer Umschulung zum KfBM.

Danke im Voraus!
Willkommen @HAMBURGER91 im Forum! :-)

Ich habe meine Umschulung erfolgreich 12/2016 abgeschlossen.
Die Aussagen kann ich bestätigen. Im Höchstfall musst du nur ein T-Konto "malen" oder mini Buchungen eintragen.

Der Beruf Kaufleute für Büromanagement ist allerdings im Norden Überrannt. Im Raum Hannover kommen etwa auf ein Jobangebot 100-500 Bewerbungen ein.
Ich rate eher Immobilienkaufmann oder Kaufmann für Gesundheitswesen zu machen. Grade im Gesundheitswesen bekommt man eher eine Stelle.

Wenn du weitere Fragen hast, helfe ich gern!

LG

Heeli
Okay, Vielen Dank, gut, dass ich jetzt Bescheid weiß Smile

Und Nein mein Benutzername, den hab ich nur so gewählt weil es gestern abend bei mir Hamburger gab.
Ich komme aus Freiberg(Sachsen),